Masseur / Medizinischer Bademeister ( m / w / d ) mit staatlicher Anerkennung - Elternzeitvertretung

Im Rahmen einer Elternzeitvertretung suchen wir für die Physikalische Therapie unseres Akuthauses wir ab sofort einen

Masseur / Medizinischen Bademeister ( m / w / d ) mit staatlicher Anerkennung

in Teilzeit mit 9,5 Stunden befristet für ein Jahr.

Die Dienste sollen jeweils donnerstags und freitags erfolgen.

Als Masseur / med. Bademeister (m/w/d) haben Sie folgende Aufgaben:

  • Sie sind für die fachgerechte, physikalisch therapeutische und befundorientierte Behandlung nach ärztlicher Verordnung zuständig
  • Zudem führen Sie eigenständig physikalische Gruppen- und Einzeltherapien nach den Richtlinien und Vorschriften der physikalischen Therapie durch
  • Sie sind für die patientenbezogene schriftliche Befund- und Verlaufsdokumentation zuständig und nehmen an Visiten sowie an interdisziplinären Dienstbesprechungen teil
  • Bei Bedarf besuchen Sie interne sowie externe Fortbildungen
  • Zudem koordinieren Sie die Terminvergabe mit den anderen Nachbehandlungsabteilungen und erstellen einen Behandlungsplan
  • Auch die Pflege des Inventars, die Vor- und Nachbereitung des Behandlungsraumes sowie die Bestückung des Arbeitsplatzes mit Therapiematerial fallen in Ihren Aufgabenbereich

Sie überzeugen uns mit folgendem Profil:

  • Sie sind staatlich anerkannter Masseur / medizinischer Bademeister (m/w/d) und haben bereits mind. 2 Jahre nach der staatlichen Anerkennung gearbeitet
  • Idealerweise erfolgte die Tätigkeit mit dem Schwerpunkt in der Behandlung Unfallverletzter (diese Tätigkeit darf nicht länger als drei Jahre zurück liegen)
  • In diesen zwei Jahren haben Sie mindestens sechs Monate in einer Unfallklinik, einer unfallchirurgisch/ orthopädischen Abteilung eines Krankenhauses/ einer Rehabilitationsklinik, oder in einer Einrichtung der „Erweiterten Ambulanten Physiotherapie – EAP“ gearbeitet
  • Sie haben eine abgeschlossenen Fortbildungskurs „Manuelle Lymphdrainage/ Komplette Physikalische Entstauungstherapie (KPE)

Wir bieten Ihnen:

  • Eine angenehme Arbeitsatmosphäre
  • Zentrale Lage im Herzen Nürnbergs (Innenstadtnähe) und sehr gute Erreichbarkeit mit den öffentlichen Verkehrsmitteln
  • Eine moderne Ausstattung
  • Aus-, Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Eine attraktive Vergütung
  • "Erler-Versorgungswerk"
  • Gruppenunfallversicherung für alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter
  • Betriebssport/ "JobRad"/ Kooperationen mit Fitnessstudios
  • Leckeres und gesundes Essen in unserer hauseigenen Kantine
  • Parkmöglichkeiten in unserem Parkhaus
  • Über 600 vergünstigte Einkaufsmöglichkeiten bei namhaften Anbietern
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement (BGM)

Das Arbeitsverhältnis sowie die Vergütung erfolgt nach TVöD.

Für Rückfragen können Sie sich gerne an unser Bewerbermanagement (Frau Helmreich 0911/ 27 28 -596 oder Frau Kiener 0911/ 27 28 -119) wenden.

Ihre schriftliche Bewerbung richten Sie bitte an bewerbung@karriere-erler.de oder

Bitte beachten Sie, dass schriftliche Bewerbungen nicht zurückgeschickt werden.

Nach oben