Sachbearbeiter ( m / w / d ) – Controlling

In der Abteilung Kaufmännisches Controlling ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als

Sachbearbeiter (m/w/d) – Controlling

 

in Vollzeit (38,5 Stunden/Woche) befristet für voraussichtlich ein Jahr zur Mutterschutz- und Elternzeitvertretung zu besetzen.

Das Aufgabengebiet umfasst im Wesentlichen:

  • Beschaffung, Bearbeitung und Analyse von Daten zu unterschiedlichen Fragestellungen
  • Feststellung und Analyse von Soll-Ist-Abweichungen zum Zwecke des DRG-Erlöscontrollings und einer wirtschaftlichen Betriebsprüfung
  • Analyse von Prozessabläufen
  • Erstellen von Ad-Hoc-Auswertungen und Berichten für interne und externe Adressaten
  • Erstellung betriebswirtschaftlicher Analysen und individueller Kalkulationen
  • Mitarbeit bei der Kostenträger- und Deckungsbeitragsrechnung
  • Mitarbeit bei der InEK-Kalkulation
  • Unterstützende Tätigkeit bei der Vorbereitung und Durchführung von Budgetverhandlungen, bei der Weiterentwicklung des Berichtswesens und bei der Erstellung des Jahresabschlusses

Wir erwarten von Ihnen:

  • Erfolgreich abgeschlossene kaufmännische Ausbildung, vorzugsweise als Kaufmann (m/w/d) im Gesundheitswesen, oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Berufserfahrung im Controlling und der Kostenrechnung, idealerweise im Krankenhausbereich
  • Erfahrung im Umgang mit der Analyse, Bearbeitung und Aufbereitung von Daten
  • Sehr gutes Zahlenverständnis, analytisch ausgerichtetes Denken, Team- und Kommunikationsfähigkeit, Sorgfalt, Zuverlässigkeit, Vertraulichkeit und Flexibilität
  • Sicherer und routinierter Umgang mit MS-Office-Produkten
  • Kenntnisse in Dedalus Orbis sowie in DataWarehouse eisTIK sind von Vorteil

Wir bieten Ihnen:

  • Ein professionelles Arbeitsumfeld in einer leistungsstarken Klinik mit exzellentem Ruf
  • Ein Arbeitsverhältnis nach TVöD inkl. Jahressonderzahlung
  • Eigenverantwortliches Arbeiten
  • Eine angenehme Arbeitsatmosphäre
  • Arbeiten in zentraler Lage im Herzen Nürnbergs (Innenstadtnähe) und sehr gute Erreichbarkeit mit den öffentlichen Verkehrsmitteln
  • Vielfältige Aus-, Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Das "Erler-Versorgungswerk" mit betrieblicher Altersvorsorge, Gruppenunfallversicherung, Zeitwertkonten usw.
  • Angebote zum Betriebssport/ "JobRad"/ Kooperationen mit Fitnessstudios
  • Leckeres und gesundes Essen in unserer hauseigenen Kantine
  • Parkmöglichkeiten in unserem Parkhaus
  • Über 600 vergünstigte Einkaufsmöglichkeiten bei namhaften Anbietern

Das Arbeitsverhältnis sowie die Vergütung erfolgt nach TVöD.

Für Rückfragen können Sie sich gerne an unser Bewerbermanagement (Frau Helmreich 0911/ 27 28 -596 oder Frau Kiener 0911/ 27 28 -119) wenden.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte an bewerbung@karriere-erler.de oder

Bitte beachten Sie, dass schriftliche Bewerbungen nicht zurückgeschickt werden.

Nach oben