Hygienefachkraft ( m / w / d )

Die AHAL-Regel ist seit der Corona-Pandemie jedem ein Begriff, aber Sie als

Hygienefachkraft (m/w/d)

wissen, dass es in der Hygiene einer Klinik noch um viel mehr geht und deshalb suchen wir SIE zur Verstärkung unseres Hygieneteams in Voll- oder Teilzeit.

Ihr Aufgabengebiet sieht wie folgt aus:

  • Sie führen das Hygienemanagement in der Klinik weiter und überwachen dies stetig
  • Sie unterstützen bei der Erfassung und Bewertung nosokomialer Infektionen sowie bei der Überwachung von Indikator-Operationen
  • Sie wirken bei der Aufklärung von Übertragungsketten im Rahmen des Ausbruchsmanagements sowie bei der Festlegung von Maßnahmen zur künftigen Verhinderung von Ausbrüchen mit
  • Zur Qualitätssicherung tragen Sie bei, indem Sie krankenhaushygienische Begehungen und mikrobiologische Untersuchungen durchführen
  • Zudem fallen auch die Hygiene- und Desinfektionspläne sowie hygienerelevante Organisationspläne hinsichtlich der Erstellung, Fortschreibung und Überwachung in Ihr Aufgabengebiet
  • Darüber hinaus beraten und schulen Sie das Personal, vor allem in der Pflege zu hygienerelevanten Themen und arbeiten interdisziplinär mit allen Berufsgruppen der Klinik zusammen

Sie überzeugen uns mit folgendem Profil:

  • Sie sind Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w/d) mit abgeschlossener Weiterbildung zur Hygienefachkraft (m/w/d)
  • Sie sind belastbar und flexibel und haben Freude am selbstständigen und verantwortungsvollen Arbeiten
  • Durch ihr sicheres Auftreten, ihre Kommunikationsfähigkeiten und ihr pädagogisches Geschick überzeugen Sie sowohl Ihre Kollegen als auch die Patienten

Wir bieten Ihnen:

  • Eine verantwortungsvolle Aufgabe mit Gestaltungsspielraum in einer leistungsstarken Klinik mit exzellentem Ruf
  • Ein interdisziplinäres Team aus Hygienefachkräften (m/w/d) und Hygienebeauftragten Ärzten (m/w/d)
  • Eine attraktive Vergütung
  • Arbeiten in einem modernen Arbeitsumfeld mit einer zukunftsorientierten Organisationsstruktur
  • Eine kooperative Zusammenarbeit im gesamten Haus
  • Einen interessanten, sicheren Arbeitsplatz
  • Attraktive Vergütung
  • Moderne Ausstattung
  • Flache Hierarchien
  • Angenehme Arbeitsatmosphäre
  • "Erler-Versorgungswerk"
  • Gruppenunfallversicherung für alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter
  • Strukturierte Einarbeitung durch qualifizierte Praxisanleiter
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement (BGM)
  • Vielfältige Aus-, Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Stressbewältigungsseminare
  • Betriebssport
  • Kooperationen mit Fitnessstudios
  • Parken in unserem Parkhaus sowie gute Anbindung zum öffentlichen Nahverkehr
  • Über 600 vergünstigte Einkaufsmöglichkeiten bei namhaften Anbietern
  • Leckeres und gesundes Essen in unserer hauseigenen Kantine
  • Unterschiedlichste freiwillige Zusatzleistungen

Für Rückfragen können Sie sich gerne an unser Bewerbermanagement (Frau Vanessa Helmreich (Personalrecruiting) 0911/ 27 28 -596 oder Frau Kiener (Personalmarketing) 0911/ 27 28 -119) wenden.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte an bewerbung@karriere-erler.de

oder

Bitte beachten Sie, dass schriftliche Bewerbungen nicht zurückgeschickt werden.

Nach oben