Leitung (m/w/d) Finanzbuchhaltung

Zur Verstärkung unseres aktuell 3-köpfigen Teams der Finanzbuchhaltung suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt die

Leitung (m/w/d) Finanzbuchhaltung

unbefristet in Vollzeit.

Wenn Sie sich für moderne und weitgehend digitale Prozesse in der Finanzbuchhaltung begeistern,  dann sind Sie bei uns richtig. Neben den klassischen Aufgaben der Finanzbuchhaltung können Sie in den Dr. Erler Kliniken vielfältige und spannende Aufgaben übernehmen, die nur in einem Krankenhaus möglich sind. In dieser Position berichten Sie an die Kaufmännische Leitung.

Ihr Aufgabengebiet sieht wie folgt aus:

  • Fachliche und disziplinarische Führung sowie Weiterentwicklung der Mitarbeiter der Finanzbuchhaltung 
  • Verantwortung von Zahlungsprozessen, Finanzaktionen sowie Liquiditätsplanungen und deren Umsetzung im Haus
  • Erstellung von Analysen und Statistiken als Grundlagen für eine Präsentation der Handlungsempfehlungen für die Geschäftsführung
  • Verantworten von u.a. Monats-, Quartals und Jahresabschlüssen nach HGB
  • Erarbeiten des jährlichen Wirtschaftsplans in Abstimmung mit der Geschäftsführung
  • Enge Zusammenarbeit mit den verschiedenen Abteilungen im Haus
  • Ansprechpartner für Finanzbehörden, Wirtschaftsprüfer, Banken und Steuerberater
  • Verantwortung für die Einhaltung der Fristen in der Finanzbuchhaltung
  • Verantwortung für alle steuerlichen Themen (inkl. Umsatzsteuervoranmeldung, Zusammenfassende Meldung, Steuererklärungen)
  • Leitung und Steuerung von Finanzprojekten
  • Bereitschaft zur Teilnahme an Fortbildungen zur stetigen Aktualisierung der beruflichen Kenntnisse

Das bringen Sie mit:

  • Erfolgreich abgeschlossene kaufmännische Ausbildung oder kaufmännisches Studium und Weiterbildung zum Bilanzbuchhalter (m/w/d)
  • Mehrjährige Berufserfahrung im Finanz- und Rechnungswesen, vorzugsweise in einer Einrichtung des Gesundheitswesens
  • Kenntnisse in den Anwendungen ORBIS und E+S wünschenswert
  • Erste Führungserfahrung und eine hohe Führungskompetenz
  • Zahlenaffinität
  • Strategisches und ökonomisches Denken
  • Sehr gute Kommunikationsfähigkeiten
  • IT-Affinität und Interesse an der Automatisierung/Digitalisierung von kaufmännischen Prozessen
  • Organisationsfähigkeit

Das bieten wir:

  • Eine angenehme, wertschätzende Arbeitsatmosphäre, in der wir uns gegenseitig unterstützen
  • Flexible Arbeitszeiten und die Möglichkeit mobil zu arbeiten
  • Tarifliche Bezahlung nach TVöD, 30 Tage Urlaub und jährliche Jahressonderzahlung
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Das "Erler-Versorgungswerk" u.a. mit betrieblicher Altersvorsorge, Gruppenunfallversicherung, Zeitwertkonten
  • Leckeres und gesundes Essen in unserer hauseigenen Kantine
  • Corporate Benefits
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement (BGM)
  • Sehr gute Erreichbarkeit mit den öffentlichen Verkehrsmitteln (Bus, Tram)

 

Für Rückfragen können Sie sich gerne an unser Bewerbermanagement (Herr Sauerteig 0911- 27 28 596 / Frau Okyay 0911/ 27 28 -119) wenden.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung per eMail an bewerbung[at]karriere-erler.de

oder einfach, schnell und unkompliziert über unser Bewerbungsformular

Bitte beachten Sie, dass schriftliche Bewerbungen nicht zurückgeschickt werden.

Nach oben